Kipco-Damaco (Belgien)
Kipco-Damaco (Belgien)

“Das automatisierte und flexible Verpackungsverfahren unserer Geflügelprodukte ermöglicht es unsere Produktivität zu steigern und einfach von Kartons auf Kisten umzustellen.”

Kipco-Damaco (Belgien)

Mr. Bruno Vandaele, Generaldirektor

Kipco-Damaco (Belgien)

KIPCO-DAMACO NV ist ein Hauptlieferant von Proteinen, wie Geflügel-, Rind-, Schweine- und Lammfleisch. Heute exportiert das Unternehmen in 102 Länder weltweit. Ziel war es, die weltweite Marktposition zu verstärken.

Mr. Bruno Vandaele kommentierte: “Wir hatten nur eine manuelle Anwendung am Unternehmenssitz in Belgien um unsere Geflügelprodukte in Kartons und Kisten zu verpacken. Um unsere Geschäftsleistungen zu verbessern und unsere Effizienz zu steigern, mussten wir in einen vollautomatisierten Verpackungsprozess zum Verpacken und Abfüllen unserer Geflügelprodukte investieren.”

Logo Kipco-Damaco (Belgien)

Erfolgsstory Kipco-Damaco herunterladen (151.48Kb)

Produkt & Behälter

Fleisch - Behälter von 5 bis 30 Kg

Geflügel in Kartons und Kisten mit innenliegenden Beuteln verpackt

Herausforderung

  • Steigerung der Effektivität und Produktionskapazität des aktuellen Verpackungsprozesses
  • Ein hygienischer Prozess gewährleisten

Lösung

Vollautomatisierte Edelstahl- Verpackungslinie für Geflügelprodukte, einschließlich der DS-21-HE um Beutel vor der Siegelung zu vakuumieren.

Ergebnis

  • Ein Bediener kann die Linie steuern
  • Einfache Umstellung von Kartons auf Kisten und umgekehrt
  • Höhere Produktion in einem kürzeren Zeitraum
  • Hygienisches Verpackungsprozess